Offene Stellen

Derzeit haben wir keine Stelle zu besetzen. Wir freuen uns aber immer über spontane Bewerbungen.


Lehrlingsausbildung

Guter Nachwuchs stellt sich nicht von selber ein. Pro Jahr bilden wir sieben bis neun Lernende zu ­Elektroinstallateuren und Montage-Elektrikern aus. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 30 Lehrlinge.

Montage-Elektriker/in EFZ – Lehrdauer 3 Jahre

Berufsbeschreibung

Du bist geschickt mit deinen Händen und packst gerne zu. Es macht dir nichts aus, auch bei schlechtem Wetter auf einer Baustelle tätig zu sein. Du arbeitest gerne mit anderen zusammen. Und du interessierst dich für Strom und elektrische Geräte und Anlagen. Dann könnte der Beruf Montage-Elektriker oder Montage-Elektrikerin etwas für dich sein. Diese Berufsleute verlegen in Rohbauten Rohre und ziehen später Kabel ein. Sie montieren Kästen für den Einbau von Schalt- und Steuerapparaten, und sie schliessen Geräte und Apparate an. «Die Ausbildung ist ähnlich wie die von Elektroinstallateurinnen und Elektroinstallateuren», sagt der Lernende Christian Blanco, «einfach etwas weniger anspruchsvoll.»


Mehr

Elektroinstallateur/in EFZ – Lehrdauer 4 Jahre

Berufsbeschreibung
Du kannst logisch denken und bist gut in Geometrie, Mathematik und Physik. Du bist aber auch geschickt mit deinen Händen und beschäftigst dich gerne mit elektrischen und elektronischen Anlagen. Dann wäre der Beruf Elektroinstallateur oder Elektroinstallateurin vielleicht etwas für dich. Diese Berufsleute arbeiten in Elektroinstallationsfirmen, Industriebetrieben, Elektrizitätswerken oder ähnlich gelagerten Unternehmen. 

Es sind die Berufsleute, die bei Neu- oder Umbauten die elektrischen Leitungen und Anlagen installieren. Es gehört weiter zu ihren Aufgaben, elektrische und elektronische Geräte und Anlagen in Betrieb zu nehmen, instand zu halten und zu reparieren. Sie arbeiten oft im Team.


Mehr

Berufsbildung

Wir bauen die Zukunft.

Für Nachwuchs ist gesorgt

Gut ausgebildete Lernende garantieren den künftigen Erfolg der Elektro- und Telematikbranche. Die Scherler AG lebt diesen Grundsatz: Jährlich schliessen zwischen sieben und neun Lernende ihre Berufsausbildung ab.

 

Junge Menschen sind uns wichtig

Getreu diesem Grundsatz engagieren wir uns seit Jahrzehnten in der Aus­bildung von jungen Berufsleuten. Ihr Erfolg ist auch unser Erfolg.
Guter Nachwuchs stellt sich nicht von selber ein. Wir nehmen dies­bezüglich Verantwortung wahr und sorgen für den eigenen Nachwuchs in unserer Branche. Pro Jahr bilden wir sieben bis neun Lernende zu ­Elektroinstallateuren und Montage-Elektrikern aus. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen über 30 Lehrlinge.
 

Learning by doing

Mit einem herausfordernden und interessanten Aus­bildungsprogramm führen unsere Ausbildner die ­Lernenden durch die vier bzw. drei Lehrjahre. Die jungen Leute durchlaufen diverse Fachbereiche: vom Magazin über die Abteilungen für Schaltgerätekombinationen und Telematik bis hin zum Servicedienst. So kommen sie mit den verschiedensten Problemstellungen und Personen in Kontakt. Das erhöht laufend ihr Fachwissen und die Sozialkompetenz.

Unser Motto heisst «Learning by doing». Denn nur durch handwerkliche Arbeit und praxisbezogene Beispiele in der Schule, lernen junge Menschen die interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Berufe der Elektrobranche kennen.
 

Die «Schnupperwoche»

Interessiert an einer Berufsbildung bei uns? Dann mache doch mit unserem Lehrlingsbetreuer eine «Schnupperwoche» ab!

 

Ausgebildet, um aufzusteigen.